Tagebuch und Ratgeber einer Verlassenen
Tagebuch und Ratgeber einer Verlassenen



Tagebuch und Ratgeber einer Verlassenen

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    tagebuch-einer-liebenden

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   12.11.16 09:30
    autobinarysig101@gmx.com



http://myblog.de/ex-freund-los-lassen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich bin einfach nur am Ende

da teilt die Schwester von ihm mir knall hart mit, dass ich jetzt endlich akzeptieren soll, dass es vorbei ist und das jeder seinen eigenen weg jetzt geht. Die Mutter von meinem Ex hat auch nicht angerufen, weil mein ex das nicht wollte... Ich werde das Gefühl nicht los, dass er mir was verbirgt.. So. und da ruf ich meinen ex an weil ich nicht mehr kann ... mega fehler und sage ihm, dass ich es nun akzeptiere dass es vorbei ist.. und er nur:. gut.. ich hoffe und bete wirklich, dass du jemanden findest, der besser zu dir passt  und dich auch besser behandelt.. und dann fragte ich nach, wie er nach 2 Jahren darauf kommt und er wollte erst abblocken und meinte dann, dass es manchmal die Erkenntnis eben erst später kommt... ICH KANN NICHT MEHR:: ICH BIN SO FERTIG:: DA GEHTS MIR 2 Wochen total gut und heute war ein richtiger scheiß tag..

 

Ich bitte wirklich um Hilfe... Am besten Beth ... ich versteh nicht... ich versteh nicht, warum es ihm so gut geht und ich so leide..und seine Familie auf seiner seite ist.. bis auf die mutter.. und sagt, dass ich es akzeptieren soll.. ich komme mir so verarscht vor.. das ist wie ein Albtraum... Ich raffe es nicht.. ich verstehe nicht, warum er nicht versucht mit mir daran zu arbeiten.. Und WARUM KANN ICH ES NICHT BEGREIFEN?? WARUM KANN ICH NICHT LOS LASSEN? 

5.9.14 19:01
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Beth / Website (5.9.14 20:49)
Hey du,

ich versuche jetzt mal der Reihe nach zu gehen und zu jedem Punkt was zu sagen, okay.

Punkt 1 die Familie deines Exfreundes
Also das die Familie hinter ihm steht, ist doch völlig normal. Ich denke das wünscht du dir auch von deiner Familie. Allerdings finde ich es feige von ihm, dass er seine Schwester vorschickt und nicht selbst kommt.

Punkt 2 seine Begründung und sein Gefühlszustand
Also für mich persönlich klingt es so, als ob er zu dem Punkt gekommen ist, dass seine Gefühle für dich nicht so sind, wie sie für eine Beziehung sein sollten. So gesehen hat er sich richtig verhalten und dich "frei" gelassen. Ich weiß das das für dich bekloppt klingt, aber er hat sich so entschieden. Wie er sich nun wirklich fühlt, kann ich nicht sagen. Ich kenne ihn nicht und habe ihn nie gesehen. Deshalb möchte ich nicht darüber urteilen.

Punkt 3 Du
Es ist vollkommen nachvollziehbar und verständlich wie du dich fühlst. Wichtig ist das du den Liebeskummer verarbeitest und dir erlaubst durch die verschiedenen Phasen zu gehen. Es ist wirklich gut, dass du den Blog hier führst und all deinen Schmerz aufschreibst. Ich bin sicher, dass du dich nach jedem Eintrag ein wenig leichter fühlst ;-).

Punkt 4 Meine Worte an dich
Du packst das schon. Lass dich nicht unterkriegen. Auch wenn sich das für dich jetzt noch völlig anders anfühlt, so verspreche ich dir hoch und heilig das es in den nächsten Monaten besser werden wird. Du wirst den Richtigen schon finden. Er wird in dein Leben treten, wenn du am wenigsten damit rechnest. Das verspreche ich dir. Ach ja dein Ex ist ein Idiot das er so eine tolle Frau hat gehen lassen. So wie er sich verhält, hat er dich nicht verdient!!

Alles wird gut :-*

Beth


Stephanie (5.9.14 21:02)
Danke da kommen mir einfach die Tränen .. Ich war so stark in den letzten zwei Wochen und heute geht's mir schlecht .. Das versteh ich nicht .. Ich glaube, dass lag am Date gestern .. Seit gestern bin ich so traurig ... Seit dem Date .. Ich frage mich, was das zu bedeuten hat. Was genau sind die Phasen der Trauer ? Welche Phasen muss ich noch schaffen?


Stephanie (5.9.14 21:03)
Beth, ich kenne dich zwar nicht .. Aber ich bin unglaublich dankbar, dass du für mich da Bist - Danke ich bin wirklich unglaublich dankbar


Beth / Website (5.9.14 21:55)
Hey, ich weiß genau wie du dich fühlst. Vor zwei Jahren hatte ich ebenfalls starken Liebeskummer und musste mich da auch durchkämpfen.

Also die Phasen des Liebeskummers waren bei mir so:
Phase 1: Trauerphase - hat bei mir 4 Monate gedauert
Phase 2: Phase der Einsamkeit - Während diesen 3 Monaten habe ich krampfhaft nach nem neuen Typ gesucht und hatte auch ein Verzweiflungsdate. Von letzterem rate ich ab ^^
Phase 3: Neue Lebensphase - Ich habe meinen Engel gefunden und bin wieder glücklich geworden.

Bei dir wird auch alles wieder gut werden :-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung